Low-Cost-DIY-SLS 3D-Drucker von Vulcaman

Vulcaman, bekannt für seine früheren Maschinen, hat veröffentlicht seine neueste sintering 3d-Drucker für rund 500 Euro: die JRLS 1000.
Es ist immer noch weit von kommerziellen Maschinen, aber das Feld schreitet vorwärts, und das ist das wichtigste. Vulcaman ist nur 18 Jahre alt, so dass wir hoffen können, viel mehr von ihm in der Zukunft.

Key features:

  • 5x5x5cm build volume
  • 1,8 w 445nm laser
  • 80w 12V beheizte-Bett
  • 150w 230V Pulver Heizung mit IR-Sensor
  • coater, die komprimiert das Pulver
  • einstellbare Feed control
  • überlauf-Behälter
  • geschlossene Kammer bauen
  • low cost

die Meisten Drucke sind derzeit in instant-Tee-Pulver, das ist 95% Zucker, aber das Pulver wird wegen seiner roten Farbe, die Sie absorbieren die 450nm laser gut. Weißer Zucker wird nicht funktionieren, denn es wird nur spiegeln die laser. Der laser konzentriert sich auf 0,2 mm. Die Leistung des Lasers eingestellt ist, um 1W.

 

Hier ist die Maschine drucken:

Add Comment

Read previous post:
Yoga unterbrochen

Meine Dritte und Letzte Skulptur dieser Woche ist ein mashup von zwei Fotos, die ich gefunden auf Belladonna ' s...

Close