Gebäude der DropLit

im Letzten August, aus Lehrer eingeführt, SeeMeCNC bei der 3D-Printer World Expo in Seattle, WA.  3DPrint.com habe die Schaufel früh.  jetzt die DropLit ist verfügbar für $ 399 auf den SeeMeCNC website. Alle Teile, die mit einer Ausnahme sind open-source und das Teil, das Sie kaufen können SeeMeCNC. Die meisten DLP-Projektoren zu arbeiten, aber stellen Sie sicher Ihre nicht mit einem LCD-Projektor. Sie überprüfen den rest der Spezifikationen auf der SeeMeCNC website. Wir gingen mit Projektor.

Hier ist ein Zeitraffer von uns bauen.

Und hier sind einige der Probleme, die wir hatten.


Problem #1: ziehen Sie nicht das Band zu schnell, denn Sie reißen die Hartfaserplatte.
Lösung #1: Sekundenkleber, eine Klemme und Zeit

Frage #2: Wo kommt der Arduino gehen?
Lösung: Wir Lesen die Foren, um zu beantwortet.  Wir fanden heraus, dass es war, als neue Orientierung für das Arduino, das wird unterschiedlich dargestellt in den online-Anweisungen.

Insgesamt das Gebäude ist eigentlich sehr gut.

Frage #3:  Die Grundplatte Orientierung war schwierig, aber wir lösen es, indem Sie die Anweisungen zu LESEN, laut ein paar mal.

Frage #4: Wir installierten eine Menge von den teilen rückwärts.
Lösung: Nehmen Sie auseinander, drehen Sie Sie um.

 

Unser Beamer ist in der E-mail und wir posten ein update, wenn wir fertig sind!

Add Comment

Read previous post:
Der 3D-Druck Ein Glucometer Fall

Für eine Familie sind betroffen von Typ-eins-diabetes, Glukose-monitor agierte ein ungewöhnliches problem: Der monitor angeschlossen an ein Handy, so dass...

Close