Farb-3D-Druck

Farb-matching im 3D-Druck ist nicht ganz das gleiche wie die Abmusterung in der traditionellen reprographics. Unterschiedliche Materialien reflektieren das Licht anders-und drei-dimensionale Formen erstellen, die Schatten produzieren Variationen in Ton Farbe, sind nicht zu sehen, die auf flachen Bildern.

Es gibt viele Faktoren, die sich auf das 3D-drucken in Farbe: Reflexion, Transluzenz, Oberflächenstruktur, die Tonalität und Sättigung sind nur einige von Ihnen. 

Wie es oft der Fall, es hängt wirklich was Sie versuchen zu erreichen. Die Fähigkeit, die Hautfarbe oder sehr hellen und ausgewaschenen Farben sind oft wünschenswert, über vollständig gesättigten hellen Farben. 

Bei Lee 3D, wir drucken Sie mit dem ProJet 660 Drucker, hergestellt von 3D Systems, die druckt CMYK farbiges Bindemittel auf einem weißen Substrat Pulver. Diese bietet eine Breite Palette von Farben und Klangfarben. 

Beispiel Teile aus auf der ProJet 660
Glanz intensiviert werden können hellere Farbe

 

Teilen auf ProJet 660
Licht und leisen Tönen

wir haben Zwar nie behauptet, Pantone-oder RAL-Farben, können wir ganz nah, wie im Bild unten gezeigt. 

Die Realität dieser Maschinen ist, dass das weiße Pulver variiert leicht zwischen den Maschinen und wenn die Druckköpfe nicht richtig ausgerichtet und die Teile sind nicht fertig akribisch, dann können Sie produzieren inkonsistente Teil der Qualität. Aber durch die Teilnahme an details, ist es möglich, qualitativ hochwertige Farb-3D-drucken mit diesem system.

Passende Farbe der RAL-Farb-system
Es ist möglich, etwas zu bekommen ziemlich nahe mit den meisten Farben

Es gibt zwei alternativen, um das ProJet für Farb-Druck. Dies sind die MCor und Stratasys-Maschinen. Der MCor Maschine hat Einschränkungen auf die geometrie, die produziert werden können, während die Stratasys-Angebote sind deutlich teurer Maschinen zu kaufen und zu laufen. Insbesondere ist es meistens nicht möglich zu drucken hohlen Teile auf diesen Maschinen, die Sie benötigen, eine solide Plattform der materiellen Unterstützung alle Teile des Modells, wie es druckt. Eine Dritte Farbe Drucker Webstühle in den hintergrund, in form des HP-Angebot, aber dies scheint-print auf schwarzem Untergrund ausschließen blass und Pastellfarben. 

dieser, die neu veröffentlicht Stratasys J750 Drucker kann beweisen, um die genaue Farb-Drucker, der je gemacht wurde. Die Teile sind wahrscheinlich sehr genau und können mehrere material-Eigenschaften sowie Farben. Aber auch geringere Kosten und die erreichbare Qualität auf einen gut gemachten ProJet Teil können weiterhin die Maschine der Wahl für viel Farbe arbeiten, für Jahre zu kommen.

Farb-3D-Ausdrucke auf dem ProJet 660





Für mehr Informationen über Lee 3D-Farb-Druck besuchen Sie http://www.lee3d.co.uk

 

Add Comment

Read previous post:
Blackwolf 3D-Drucker Entwickelt, in Kroatien

Ich war überrascht, als ich sah Blackwolf zum ersten mal auf einer Maker Faire in meiner regionalen capitol. Blackwolf ist...

Close